Musikschule Dießen e.V.
Musikschule Dießen e.V.

Die Musikschule Dießen e.V. stellt sich vor:

Unsere Schulphilosophie

 

Gleich ob Sie als Musikschüler oder Veranstalter

unsere Dienste in Anspruch nehmen werden,

unsere Arbeit als Vereinsmitglied fördern wollen

oder als Zuhörer unsere Konzerte & Vorspiele besuchen,

wir freuen uns darauf,

auch Sie in unserer „großen Musikschul-Familie“

begrüßen zu dürfen.
 



Der Weg zur Musik – durch die Dießener Musikschule

 

GRUNDSTUFE

In der Grundstufe wird eine ganzheitliche musikalische Grund-ausbildung angestrebt, die gleichzeitig die Voraussetzungen für den weiterführenden Unterricht schafft. Die Grundstufe kann ohne besondere Voraussetzungen besucht werden, denn hier steht die prägende und lernende Begegnung mit den elementaren musikalischen Erlebnis- & Ausdrucksweisen im Mittelpunkt.

Der Besuch der Grundstufe ist grundsätzlich für Vorschulkinder und Grundschulkinder (1./2. Klasse) Voraussetzung für den nachfolgenden Instrumental- & Vokalunterricht.

 

Musikgarten
(MG) I + II 45 Min. / Woche
MG I Alter: 1 ½ - 3 Jahre MG II Alter: 3 – 4 ½ Jahre
Am Beginn unseres musikalischen Unterrichtsangebotes steht unser Musikgarten für Kleinkinder in Begleitung eines Elternteils.

In der Gruppe werden erste Erfahrungen und Begegnungen mit Musik gemacht. Mittels Fingerspielen, Bewegung & Tanz sowie Sprechversen werden gemeinsam mit einem Elternteil Lieder gesungen und erarbeitet. Im Kurs II gibt es aufbauend auf dem Kurs I Rhythmusspiele mit Perkussionsinstrumenten, sowie „Frage- & Antwortspiele“. Es werden elementare Erfahrungen mit Musik gemacht. Zudem sind die Stunden themenbezogen zu den Jahreszeiten gestaltet.

 

Die Musikalische Früherziehung
(MFE) 45 Min. / Woche
(MFE I) Alter: 4 ½ – 6 Jahre
(MFE II) Alter: 5 – 7 Jahre

findet in altersspezifischen Gruppen bis maximal 10 Kinder unter Verwendung des Orffschen Instrumentariums statt. Hierbei werden über 2 Jahre hinweg elementare Grundlagen der Musik erarbeitet.

Inhalte: spielerisches Lernen von Noten- & Pausenwerten, Instrumentenkunde, Grundlagen der Musiktheorie, Gehörschulung, Tanz & Bewegung, Orff-Instrumentarium & Schlagwerk. Im Kurs II benötigen die Kinder ein eigenes Glockenspiel.

 

Orff-Elementarunterricht
45 Min / Woche  Alter: ab 6 Jahre

Ergänzend zur Musikalischen Früherziehung bieten wir als Folgekurs nicht nur für „Späteinsteiger“ einen elementaren Gruppenunterricht - Orff-Elementarunterricht- für Kinder ab 6 Jahre an. Die Lerninhalte entsprechen hierbei denen der Musikalischen Grundausbildung der MFE, sie werden jedoch dem Alter der Kinder entsprechend durch Musiktheorie und anspruchsvolles Instrumentalspiel auf Orffinstrumenten erweitert.

 

Instrumenten – Karussell
45 Min. / Woche, Laufzeit: Oktober - Juli Gruppenstärke: 4 Kinder

Im Anschluss an MFE II & Elementarunterricht bieten wir unser Instrumentenkarussell mit 30 Unterrichtseinheiten inklusive Instrumenten – Leihgebühr an.

Bläserklasse
In Kooperation mit der Mädchenrealschule Dießen und der Carl-Orff-Schule Dießen erteilt die Dießener Musikschule e.V. Instrumental-Gruppenunterricht für Bläserklassen durch qualifiziertes Lehrpersonal.

UNTER- & MITTELSTUFE

Der gleichzeitige Besuch von Instrumental/Vokal-Unterricht und eines Ensemblefaches in der Unter-   & Mittelstufe verbindet von Anfang  an individuellen Fortschritt und Einbindung in gemeinsame Musizierpraxis und stellt damit ein besonderes Merkmal unserer Musikschule dar.

 

Vokalunterricht:
Gesangsunterricht einzeln oder in der Gruppe, Stimmbildung als Vorbereitung für Vokal-Ensembles wie z.B. den Chor „Caecilia Nova“ der Musikschule.


Instrumentalunterricht:
Wir bieten Instrumentalunterricht in folgenden Fächern an.
Holzblasinstrumente
Sopran-Blockflöte, Alt- & Tenorflöte, Querflöte, Klarinette, Fagott & Saxofon
Blechblasinstrumente
Trompete, Waldhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton & Tuba
Streichinstrumente
Violine, Bratsche, Cello
Tasteninstrumente
Klavier, Orgel, Keyboard
Zupfinstrumente
Gitarre (klassisch & E-Git.), E-Bass,
Schlagzeug sowie sämtliche Perkussionsinstrumente

 

Leihinstrumente können – soweit vorhanden - gegen eine Gebühr entliehen werden.

 

OBERSTUFE

Aufgabe der Oberstufe ist es, besondere Begabungen zu fördern und die Leistungsbereitschaft zu wecken, die technischen und klanglichen Möglichkeiten zu perfektionieren. In Kombination mit Ergänzungsfächern kann eine Vorbereitung auf Musikleistungskurs oder Musikstudium erfolgen.

 

Ensembles, Chöre & Orchester
Alle Ensembles, Chor und Orchester der Dießener Musikschule e.V. bieten ergänzend zum Instrumental- bzw. Gesangsunterricht unseren Musikschüler/innen die Möglichkeit, zusammen mit anderen in der Gruppe zu musizieren. Der Besuch eines Ensembles ist als Nebenfachbelegung kostenfrei.
Damit leistet die Dießener Musikschule e.V. wie kein anderer Verein in Dießen kulturelle Arbeit mit und für die Jugend. Dieses „betreute Freizeitangebot“ – gemeinsames Musizieren in der Gruppe – unterscheidet die Dießener Musikschule e.V. nicht nur von einem privaten musikalischen Unterrichtsangebot, sondern gibt gleichzeitig den jungen Musiker/innen Gelegenheit Freundschaften und Verbindungen zu knüpfen, fördert soziale Fähigkeiten und steigert das Selbstbewusstsein der jungen Menschen.

Musikschulorchester
Das Orchester soll den Instrumentalschülern eine sinnvolle Ergänzung zum Instrumentalunterricht geben und gleichzeitig allen, egal ob alt oder jung, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren bieten. Hierfür werden Stücke speziell für das Orchester arrangiert und jedem Instrumentalisten entsprechend seinem Leistungsstand „auf den Leib geschneidert“. Das Motto lautet: Musik in der Gruppe macht Spaß! Geprobt wird 90 Minuten 14-tägig.


Musikschulchor „Caecilia Nova“
Zielsetzung des Chores ist es, allen Interessierten Gelegenheit zu geben, in der Gruppe zu singen, was besonders für Gesangsschüler wichtig und für die Gesamtentwicklung förderlich ist (noch mehr Infos - siehe unter "links")

 

Streichensemble für Kinder (Schoko-Saiten)


Streichorchester

 

Gitarrenensembles
Für dieses Instrument bietet die Dießener Musikschule e.V.
mehrere Ensembles mit unterschiedlicher Spielerfahrung an.

 

Blockflötenensemble

 

Bläserkammermusik "Blechblüten"

 

Zusätzliche Angebote:

 

Jazz-Abteilung
Unterrichtsangebot für die Bereiche Jazz und jazzverwandte Musiken.
Im Zentrum steht das Zusammenspiel in Bandprojekten sowie gemeinsames, praktisches „Erspielen“ von musikalischen Inhalten wie Rhythmik, Gehörbildung, Harmonielehre, Stilistik und Improvisation.

 

Pop/Rock Bands & Jazz-Combos
In diesen Ensembles werden bekannte und selbstkomponierte Stücke aus den Bereichen Pop, Jazz, Rock & Latin gespielt. Auch das Improvisieren kann erlernt werden. Geprobt wird wöchentlich 60 oder 90 Minuten.

 

Musiktheorie & Gehörbildung
Die Dießener Musikschule e.V. bietet jährlich Kurse in Gehörbildung und Musiktheorie zur Vorbereitung z.B. auf die Freiwillige Leistungsprüfungen (vbsm) oder Musiker-Leistungsabzeichen (bbmv) an.

 

Workshops & Seminare
in Zusammenarbeit mit unseren Lehrkräften bieten wir Wochenend-Workshops und Seminartage für Musiktheorie, Gehörbildung, Improvisation etc. an.

 

Praktische Intensivtage
mit den Themenschwerpunkten Rhythmik/Puls, Gehörbildung, Harmonielehre, Stilistik & freies Spiel.

 

Projekte
Musiktheater, Literatur mit Musik, Musikbewegung, Musiktherapie

Hier finden Sie uns

Musikschule Dießen e.V.
Johannisstr. 22
86911 Dießen am Ammersee 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter der Telefonnummer

Sekretariat: 08807 6410

Leitung: 08807 947656

Fax. 08807 947655

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Dießen e.V.